Webtalk: die weibliche Stadt - message
Die weibliche Stadt, zwei Damen reden und gehen in der Stadt.
message.TALK: Do., 9. 3. 2023, 09–10 Uhr

Die weibliche Stadt:
Perspektivenwechsel in der Stadtpositionierung

Im Gespräch: Uschi Kainz, Leiterin Kommunikation Wirtschaftsagentur Wien


Ist Ihre Stadt eine weibliche Stadt? Und was macht eine weibliche Stadt überhaupt aus? Uschi Kainz, Kommunikationsleiterin der Wirtschaftsagentur, spricht mit Stadtmarkenexperte Karl Hintermeier über den „Female Factor“ im Wettbewerb der Städte um die besten Köpfe und Fachkräfte. Seien Sie bei dabei und erfahren Sie mehr darüber, wie ein Perspektivenwechsel helfen kann, Städte lebenswerter und attraktiver zu präsentieren. Diskutieren Sie mit, wir freuen uns auf Ihre Fragen.

Melden sie sich über das untenstehende Anmeldeformulare zu unserem kostenlosen Webtalk an. Einen Überblick über weitere Termine finden Sie hier.

Die Weibliche Stadt Vortragende Uschi KainzZur Person

Uschi Kainz ist in der Wirtschaftsagentur Wien für die externe und interne Kommunikation sowie für die Koordination der Kommunikationsagenden der Wirtschaftsagentur-Töchter ZIT (Technologieagentur) und departure (Kreativagentur) zuständig. Zuvor war sie jahrelang als ORF-Journalistin unter anderem für die „Zeit im Bild“, bei Ö3 und Ö1 tätig.

Ich möchte mich für folgende Termine anmelden

Alle Termine finden online über MS-Teams jeweils von 9 bis 10 Uhr statt. Sie erhalten den Link zum Webinar via E-Mail. Die Teilnahme ist kostenlos!